Club vielseitig interessierter Frauen e. V.

 

Unser Programm

 

Über Uns

 

Unser Team

 

Bildergalerie

  Gästebuch
 

Willkommen auf der Homepage des Clubs vielseitig interessierter Frauen in Erlangen

 
 

Musik

Kultur

 
   

   

Fahrten

Medizin
   

Geschichte

Regionales

   
Kunst

Literatur

 

 
 

Zeitgeschehen

 

Unser Logo zeigt die Vielseitigkeit unseres Clubs und seiner Veranstaltungen.

 
Über Anregungen oder Kommentare zu unserem Programm freuen wir uns.
 
Dazu können Sie auch unser Gästebuch benutzen.
 
Wir wünschen allen Mitgliedern schöne Sommerferien
 

 Unsere nächsten Veranstaltungen:

 

Donnerstag

 

14.9.17

 

Dietrich Bonhoeffer (1906 – 1945)
…von guten Mächten wunderbar geborgen…

Kreuz + Quer
Bohlenplatz

 9:30 -
11:30 Uhr

So klingt eines der schönsten Kirchenlieder überhaupt, aus
seiner Feder. Wer war der Theologe Dietrich Bonhoeffer?
Und wie war seine Rolle im Widerstand während des
Dritten Reiches? Seine Biografie und auch seine Texte
bieten viel Stoff für einen interessanten Vormittag.

Referent: Gerd Berghofer, Publizist und Rezitator

 

Donnerstag

 

21.9.17

 

Die FAU – eine Uni und ihr Präsident

Kreuz + Quer
Bohlenplatz

 9:30 -
11:30 Uhr

Die Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ist eine herausragende
Einrichtung in der europäischen Metropolregion Nürnberg.
Ihre wissenschaftlichen Leistungen sind national und
international angesehen. Doch wie funktioniert eine solche
(forschungs-) starke Universität, wie wird sie gemanagt?
Darüber gibt ihr Präsident Auskunft.

Referent: Prof. Dr.-Ing. Joachim Hornegger
Präsident der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

 

Dienstag bis Donnerstag

4-Tages-Fahrt nach Berlin
26. bis 29. September 2017

 

Donnerstag

 

5.10.17

 

Brauche ich ein Smartphone?

Kreuz + Quer
Bohlenplatz

 9:30 -
11:30 Uhr

Niemand braucht ein Smartphone, aber es ist schön, modern
und sogar nützlich, eines zu haben – insbesondere auch für
ältere Menschen. Jeder kann den Umgang damit lernen.

Herr Richard Scholl vom SeniorenNetz Erlangen zeigt
anhand von Beispielen, was alles möglich ist.